Diavlon

Externer Datenschutz für Ihr Unternehmen

Vertrauen Sie auf Kompetenz und Neutralität

Personenbezogene Daten zirkulieren in jedem Unternehmen. Deren besonderer Schutz ist auch für mittelständische und kleine Betriebe ein Thema, denn: Die Bestellung eines Datenschutzbeauftragten ist – auch nach dem neuen Bundesdatenschutzgesetz - Pflicht für jeden Firmeninhaber, der mehr als neun Mitarbeiter beschäftigt. Sie als Chef sind hier jederzeit haftbar, vor allem nach den Regelungen der neuen EU-Datengrundschutzverordnung. Nur ein motivierter Datenschutzbeauftragter schützt Sie vor dieser strengeren persönlichen Haftung.

Der Gesetzgeber stellt es frei, ob die Position des Datenschutzbeauftragten firmenintern oder extern vergeben wird. Die DIAVLON GmbH übernimmt diesen anspruchsvollen Part mit hoher Kompetenz und Zuverlässigkeit, was Ihnen zahlreiche Vorteile bringt: Wir verfügen über zertifizierte Qualifikation sowohl im rechtlichen als auch im technischen Bereich – und bringen die nötige Erfahrung mit.

Unser Service garantiert jederzeit Neutralität und eine kontinuierliche Kenntnis der aktuellen Gesetzeslage verbunden mit dem Wissen zum Stand der Technik in punkto IT-Sicherheit. Wir helfen, Ihre Geschäftsprozesse an die Herausforderungen der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung anzupassen. Interessenkonflikte werden vermieden, Kosten zur internen Weiterbildung entfallen, personelle Ressourcen werden geschont.

Wir lernen Sie und Ihr Unternehmen gerne bei einem ersten, honorarfreien Gespräch kennen.

Sprechen Sie mit uns, natürlich auch per Email datenschutz@diavlon.de oder persönlich unter der Rufnummer (+49) 0911 60046 956.

Unsere Daten

Diavlon GmbH
Weiherstraße 21
90513 Zirndorf

Telefon: +49 911 60046956
Telefax: +49 911 60046955

E-Mail: info@diavlon.de

Partner

EU-Datenschutz-Grundverordnung

Ab 25. Mai 2018 tritt die neue EU-Datenschutzgrundverordnung in Kraft. Was heißt das für Ihr Unternehmen? Was ist zu tun in der verbleibenden Zeit?

Weiter

EU-Datenschutzreform

Nach vierjährigen Verhandlungen hat sich die EU nun auf einen Entwurf der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) geeinigt. Diese soll 2018 in Kraft treten.

Weiter